Schweinemedaillons auf Artischocken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinemedaillons auf ArtischockenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Schweinemedaillons auf Artischocken

Rezept: Schweinemedaillons auf Artischocken
480
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
500 g Schweinefleisch
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 TL Thymian frisch oder getrocknet
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
1 Dose Artischockenböden (210 g Abtropfgewicht)
1 EL Zitronensaft
150 g Emmentaler (frisch gerieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Schweinefilet kalt abspülen und trockentupfen. Das Fleisch quer zur Faser in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, etwas flachdrücken und nebeneinander auf eine Platte legen.

2

Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse in eine kleine Schüssel drücken. Mit dem Olivenöl, dem Thymian, Salz und Pfeffer verrühren und gleichmäßig über das Fleisch gießen. Zugedeckt im Kühlschrank etwa 30 Minuten ziehen lassen, dabei das Fleisch einmal wenden.

3

Inzwischen die Artischockenböden in ein Sieb schütten, gut abtropfen lassen und in schmale Streifen schneiden. In eine Schüssel geben, mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Schweinemedaillons aus der Marinade nehmen, etwas abtupfen und in einer beschichteten Pfanne bei starker Hitze von jeder Seite etwa 1 Minute braten. Herausnehmen und auf einer Platte anrichten.

5

Das Raclettegerät vorheizen. Die Artischockenstreifen in acht Raclettepfännchen verteilen, die Schweinemedaillons darauf legen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Raclettegerät etwa 8 Minuten überbacken, bis der Käse schmilzt und leicht gebräunt ist.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie keine Artischockenböden bekommen, können Sie auch 250 g Champignons blättrig schneiden, mit 1 kleingeschnittenen Zwiebel, wenig Zitronensaft und etwas Sahne dünsten.