Schweinemedaillons im Bambusdämpfer gegart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinemedaillons im Bambusdämpfer gegartDurchschnittliche Bewertung: 41525

Schweinemedaillons im Bambusdämpfer gegart

Rezept: Schweinemedaillons im Bambusdämpfer gegart
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Reis Waschen und in der doppelten Wassermenge ca. 20 Minuten garen. Das Schweinefilet von Fett und Häuten befreien, in Scheiben schneiden. Den Pfeffer im Mörser zerstopfen und auf die Filetstücke verteilen. Die Zitrusfrüchte waschen und in dünne Scheiben schneiden, dabei die Kerne entfernen.
2
Ein großes Dämpfkörbchen mit den Zitronenscheiben auslegen und mit den Fleischscheiben belegen. Den Koriander waschen, klein zupfen und auf jede Scheibe 1-2 Blätter geben.
3
Das Dämpfkörbchen auf den mit etwas Flüssigkeit befüllten Wok stellen und im geschlossenen Topf überm Wasserdampf ca. 8-10 Min. garen. Das Fleisch zusammen mit dem Reis servieren, Sojasoße dazureichen.