Schweinemedaillons in Austernpilz-Gemüsesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinemedaillons in Austernpilz-GemüsesauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Schweinemedaillons in Austernpilz-Gemüsesauce

Rezept: Schweinemedaillons in Austernpilz-Gemüsesauce
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Schweinefilet nach Bedarf von Häuten und Sehnen befreien, in dünne Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Austernpilze putzen und in Streifen schneiden. Zucchini waschen und putzen, Möhren schälen und beides in dünne Streifen schneiden.
3
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Filetscheiben darin portionsweise je Seite ca. 1 - 2 Min anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Frühlingszwiebeln im Bratfett andünsten, Pilze und Gemüse zugeben, Cognac und Gemüsebrühe angießen, aufkochen und in ca. 4 Min. bissfest garen, dann Sahne einrühren, rasch etwas einkochen lassen, das Fleisch wieder zugeben und mit die Pfefferkörner einrühren, mit Salz abschmecken und sofort z. B. mit Nudeln servieren.