Schweinemedaillons mit Bacon-Mantel und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinemedaillons mit Bacon-Mantel und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Schweinemedaillons mit Bacon-Mantel und Kartoffeln

Rezept: Schweinemedaillons mit Bacon-Mantel und Kartoffeln
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Schweinefilet küchenfertig pariert
150 g Speck
800 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
250 g Champignons
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
2 Salbeiblätter
2 EL Sonnenblumenöl
100 ml trockener Weißwein
200 ml Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 120°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen.

2

Das Filet waschen, trocken tupfen und in 12 Medaillons schneiden. Leicht flach drücken und jeweils mit einer Scheiben Speck umwickeln. Die Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Grillpfanne mit dem Thymian, Rosmarin und Salbei in heißem Öl von beiden Seiten anbraten. Mit den Kräutern aus der Pfanne nehmen und auf dem Gitter (darunter Fettpfanne) im Ofen ca. 15 Minuten rosa gar ziehen lassen. 

3

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Im Bratensatz anbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Den Bratensatz lösen und mit den Pilzen in einen kleinen Topf geben. Aufkochen lassen und die Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Sauce auf Teller geben und die Medaillons darauf legen. Mit den Kartoffeln servieren.