Schweinemedaillons mit Tomaten-Papaya-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinemedaillons mit Tomaten-Papaya-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Schweinemedaillons mit Tomaten-Papaya-Gemüse

Rezept: Schweinemedaillons mit Tomaten-Papaya-Gemüse
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 Tiefkühl- Strudelteigblätter
½ kleine reife Papaya
2 Tomaten
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
2 EL Butter oder Rapsöl
1 Eigelb
1 Schuss Weißwein
1 EL flüssiger Honig
1 TL getrockneter Thymian
Hier bei Amazon kaufen1 TL Sesamsamen
4 Schweinemedaillons (à 70g)
4 Zimtstangen
1 EL Öl
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Strudelteigblätter auftauen lassen. Die Papaya schälen, die Kerne mit einem Löffel entfernen und das Fruchtfleisch grob raspeln. Die Tomaten waschen, vierteln und entkernen, dabei die Stielansätze entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten leicht mit Salz würzen, mit den Papayaraspeln mischen und kräftig mit Pfeffer würzen. 2 kleine ofenfeste Schälchen zu zwei Dritteln mit der Tomaten-Papaya-Masse füllen.

Den Backofen auf 170°C vorheizen.

2

Zwei Teigblätter mit etwas Albaöl bestreichen und die beiden anderen Blätter darauflegen. Aus den Teigblättern runde Deckel für die Schälchen schneiden, sie sollten etwa 1 cm über den Rand stehen. Die Deckelränder mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die Teigdeckel mit der bestrichenen Seite nach unten auf die Schälchen legen, die Ränder nach unten klappen und andrücken. Die Teigoberseite mit der restlichen Butter bestreichen. Im Ofen etwa 12 Minuten goldbraun backen.

3

Den Weißwein mit Honig, Thymian und Sesamsamen einmal aufkochen und sämig einkochen lassen.

4

Den Grill anheizen. Die Schweinemedaillons mit Salz und Pfeffer würzen und durch jedes Medaillon in der Mitte eine Zimtstange stecken. Die Spieße mit Öl bestreichen und in einer Alu-Grillschale auf dem heißen Grill rundum grillen. Die Butter in Flöckchen auf die Medaillons verteilen und das Fleisch etwa 3 Minuten weiter grillen. Dabei immer wieder die Butter über das Fleisch träufeln und darauf achten, dass die Butter nicht verbrennt. Medaillons auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5

Die Medaillons mit dem Sesamhonig beträufeln, das Tomaten-Papaya-Gemüse im Glas dazu servieren, nach Belieben geröstete Baguette-Scheiben dazu reichen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu einen kleinen Salat servieren.