Schweinemedaillons mit Zwiebelgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinemedaillons mit ZwiebelgemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Schweinemedaillons mit Zwiebelgemüse

Rezept: Schweinemedaillons mit Zwiebelgemüse
265
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Stange Lauch
2 große rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
6 getrocknete Aprikosen
125 ml Gemüsebrühe
Salz
schwarzer Pfeffer
2 TL frischer Thymian
4 Schweinemedaillons (ca. 250 g)
1 TL Öl
edelsüßes Paprikapulver
1 kleiner säuerlicher Apfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken.

2

Die Aprikosen in Streifen schneiden, mit dem Lauch, den Zwiebeln, dem Knoblauch und Brühe mischen, mit Salz, Pfeffer und dem Thymian würzen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. dünsten.

3

Inzwischen die Medaillons mit Pfeffer einreiben. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Medaillons darin von beiden Seiten scharf anbraten, dann mit Salz und Paprika würzen und bei reduzierter Hitze noch 6 Min. braten.

4

Den Apfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Zum Zwiebelgemüse geben und kurz mit erhitzen. Mit den Medaillons servieren.