Schweinenacken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinenackenDurchschnittliche Bewertung: 4155

Schweinenacken

mit Käsekruste

Rezept: Schweinenacken
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Schweinenacken
4 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen75 ml Olivenöl
1 EL gerebelter Oregano
1 TL getrockneter Salbei
1 EL gerebelter Basilikum
1 EL geriebene Zitronenschale
4 cl Weinbrand
Öl zum Braten
250 ml Rotwein
Petersilie
Schnittlauch
2 Tomaten
200 g Bel Paese
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst das Fleisch kurz abwaschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Knoblauchzehen schälen, in kleine Stifte schneiden und das Fleisch damit spicken. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Daraufhin das Öl mit den getrockneten Kräutern, der Zitronenschale und dem Weinbrand verrühren und das Fleisch in diese Marinade legen. Mindestens 12 Stunden marinieren und dabei mehrmals wenden. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

3

Etwas Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin auf allen Seiten anbraten, im Backofen etwa 1 Stunde garen, dabei mehrmals mit etwas Rotwein begießen.

4

Die Kräuter waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und fein hacken. Die Tomaten waschen, über Kreuz einritzen und kurz in kochendes Wasser legen. Anschließend herausnehmen, abschrecken und enthäuten. Die Tomaten vierteln, entkernen und das Tomatenfleisch fein würfeln. Außerdem den Käse fein reiben. Die Kräuter mit den Tomaten und dem Käse mischen. Diese Mischung schließlich auf dem Braten verteilen und 10 Minuten überbacken.