Schweinenacken mit Senf-Rahm-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinenacken mit Senf-Rahm-SauceDurchschnittliche Bewertung: 41524

Schweinenacken mit Senf-Rahm-Sauce

Rezept: Schweinenacken mit Senf-Rahm-Sauce
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zwiebeln
4 Scheiben Schweinenacken (je etwa 200 g)
1 TL gerebelter Thymian
weißer Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
125 ml Fleischbrühe
125 ml trockener Weißwein
100 g saure Sahne
2 TL scharfer Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe teilen. Die Fleischscheiben mit Haushaltspapier abtupfen, mit einer Mischung aus Thymian, Salz und Pfeffer einreiben. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Scheiben darin auf heiden Seiten langsam braten, bis sie schön knusprig sind.

2

In einer zweiten Pfanne die Zwiebelringe im restlichen Öl zart bräunen. Die Scheiben auf einer Platte warm stellen. Den Bratfond mit Fleischbrühe loskochen und durch ein Sieb über die Zwiebeln gießen. Wein und Sahne einrühren und alles einmal aufkochen. Die Sauce mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken und etwas davon über das Fleisch gießen. Den Rest getrennt reichen.

Zusätzlicher Tipp

Werden gerade Schmetterlingsschnitzel zu Sonderpreisen angeboten, sollten Sie diese für das Gericht nehmen. Und auch mit Lamm oder Kalb (aus dem Angebot) schmeckt's köstlich.