Schweinenacken mit Wirsing Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinenacken mit WirsingDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Schweinenacken mit Wirsing

Rezept: Schweinenacken mit Wirsing
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Schweinenacken
200 g Räucherspeck
1 kleiner Kopf Wirsing
2 Möhren
2 Schalotten
250 ml Fleischbrühe
3 EL Öl
4 Zweige frischer Majoran
1 TL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Schweinenacken waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.
2
Räucherspeck ebenso würfeln.
3
Wirsing waschen, putzen, Strunk entfernen und grob hacken. Etwa 2 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.
4
Karotten und Schalotten schälen, Karotten würfeln und Schalotten in Ringe schneiden.
5
Schweinenacken und Speck in heißem Öl kräftig anbraten. Dann Gemüse zugeben, kurz mit anbraten, Honig zugeben und mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 8 Min. ziehen lassen. Dann Wirsing und abgezupfte Majoranblättchen zugeben und ca. 2-3 weitere Min. gar ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und servieren.