Schweineragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweineragoutDurchschnittliche Bewertung: 4155

Schweineragout

mit baskischer Paprikapfanne und Chorizo

Schweineragout
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
900 g Schweinefleisch aus dem Nacken oder der Schulter, in 5 cm große Würfel geschnitten
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
3 grüne Paprika
3 rote Paprika
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Gorria-Chili
12 Scheiben Chorizo (je 1 cm dick)
800 g geschälte Tomaten aus der Dose
1 Bouquet garni
2 Stücke Würfelzucker
6 Stängel glatte Petersilie
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Paprika waschen, abtrocknen und vierteln. Die Samenkörner, die weißen Häute und den Stielansatz entfernen, die Viertel der Länge nach in Streifen schneiden.

2

In einem Kochtopf das Öl erhitzen. Darin das gesalzene und mit Chili gewürzte Schweinefleisch zusammen mit dem Chorizo anbraten.

3

Das Fleisch aus dem Topf nehmen, in dem Öl die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch 2 Minuten lang anbraten. Die Paprikastreifen hinzufügen und unter häufigem Rühren 5 Minuten lang kochen lassen.

4

Die Tomaten abschütten und in den Topf geben. Das Bouquet garni, den Zucker, das Schweinefleisch und die Chorizo-Scheiben mit der Flüssigkeit, die sie abgegeben haben, hinzugeben. Zudecken und 45 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

5

Die Petersilie waschen, abtrocknen und die Blättchen abzupfen. Das Ragout in einem tiefen Teller anrichten, mit der Petersilie bestreuen und servieren.