Schweineragout mit Kartoffelkruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweineragout mit KartoffelkrusteDurchschnittliche Bewertung: 4.41520

Schweineragout mit Kartoffelkruste

Schweineragout mit Kartoffelkruste
25 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Schweinefleisch z. B. Schulter
1 Zwiebel
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 ml trockener Rotwein
500 ml Fleischbrühe
2 Möhren
150 g Pastinaken
500 g festkochende Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für die Form
50 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
1 TL edelsüßes Paprikapulver
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Beträufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten braun anbraten, die Zwiebel zugeben und mitbraten. Salzen und pfeffern und mit dem Rotwein ablöschen. Mit der Fleischbrühe angießen und bei geschlossenem Deckel ca. 40 Minuten garen. Die Möhren und die Pastinaken schälen, die Möhren in feine Würfel und die Pastinaken in grobe Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden.
2
Eine Auflaufform mit Olivenöl fetten. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Nach Ende der Garzeit die Sahne, Pastinaken und Möhren unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. In die gefettete Form schichten, mit den Kartoffeln belegen, mit Pfeffer übermahlen, mit etwas Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 35-30 Minuten goldbraun überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen grüne Bohnen.