Schweinerippchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinerippchenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Schweinerippchen

mit Pflaumensauce

Rezept: Schweinerippchen
395
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
9 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Schweinerippchen unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in einen großen Topf legen, Wasser hinzugießen. Mit 2 Teelöffeln Salz bestreuen.

2

Die Rippchen zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 50 Minuten bei schwacher Hitze Kochen lassen, bis das Heisch weich ist. Die Rippchen aus dem Topf nehmen und in eine Schüssel legen.

3

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, klein Würfeln, Chilischoten abspülen, trocken tupfen und fein hacken.

4

Speiseöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Chilistückchen, Backpflaumen, Orangensaft, Tomatenmark und Sojasauce hinzugeben. Die Sauce zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten kochen lassen. Die Sauce mit einem Stabmixer fein pürieren.

5

Die Pflaumensauce auf den Rippchen verteilen und zugedeckt mindestens 8 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Dann den Backofengrill vorheizen.

6

Die Rippchen aus der Pflaumensauee nehmen und am Schüsselrand abstreifen. Die Rippchen auf einem Backofenrost verteilen. Die Rippchen auf dem Rost unter den vorgeheizten Backofengrill (untere Einschubleiste) schieben. Eine Fettpfanne darunterstellen.

7

Die Schweinerippchen von jeder Seite etwa 5 Minuten grillen. In der Zwischenzeit die Pflaumensauce in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Rippchen auf eine Servierplatte legen. Die Pflaumensauce dazureichen.