Schweinerippchen mit Blutwurstfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinerippchen mit BlutwurstfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Schweinerippchen mit Blutwurstfüllung

Schweinerippchen mit Blutwurstfüllung
20 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Schweinerippe
100 g gemischtes Backobst
10 g Zucker
2 EL halb - trockener Sherry
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
200 g Speck - Blutwurst
20 g Butter
200 g saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In die Schweinerippe vom Fleischer eine tiefe Tasche einschneiden lassen. Das Backobst in 1/8 I kochendem Zuckerwasser mit Sherry 10 Minuten garen, danach abtropfen lassen.

2

Die Schweinerippe von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Blutwurst aus der Pelle nehmen, in Würfel schneiden und zusammen mit dem Backobst in die Tasche füllen.

3

Die Tasche mit Holzspießchen verschließen oder mit Rouladengarn zunähen. Die Schweinerippe mit der Fleischseite nach oben in die Saftpfanne des Backofens legen, mit heißer Butter übergießen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 2 Stunden garen.

4

Dabei nach und nach 1/2 l Wasser zugießen. Den Braten heraus nehmen und warmstellen. Den Bratenfond loslösen und in eine Kasserole füllen.

5

Saure Sahne zugeben und ca. 10 Minuten cremig einkochen. Getrennt zur Schweinerippe servieren