Schweinerippenbraten mit Äpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinerippenbraten mit ÄpfelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Schweinerippenbraten mit Äpfeln

Rezept: Schweinerippenbraten mit Äpfeln
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen und vierteln. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Salz und Pfeffer mischen und Fleisch von allen Seiten mit dieser Mischung einreiben. Nelken in die Apfelstücke stecken. Apfelstücke mit Zimt bestreuen. Zwiebelviertel und Apfelstücke auf dem Fleisch verteilen. Hälfte der Butter in Fiöckchen dazugeben. Fleisch zusammenrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Rippenbraten an den großen Drehspieß stecken, gut befestigen und unter ständigem Drehen am Drehspieß 1 Stunde und 30 Minuten grillen. Restliche Butter in einem kleinen Töpfchen schmelzen lassen und mit braunem Zucker verrühren. Braten in den letzten 30 Minuten hin und wieder mit der Zucker-Butter-Mischung bestreichen.

Beilagen: Knoblauchbrot, sauer eingelegter Kürbis, Salat.