Schweineröllchen und Bohnen-Birnen-Salat mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweineröllchen und Bohnen-Birnen-Salat mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Schweineröllchen und Bohnen-Birnen-Salat mit Speck

Rezept: Schweineröllchen und Bohnen-Birnen-Salat mit Speck
50 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Schweineschnitzel küchenfertig, à ca. 80 g
4 rote Zwiebeln
150 g geräucherter Bauchspeck
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL grobkörniger Senf
1 TL frisch gehackter Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 Scheiben Parmaschinken
2 EL Butterschmalz
150 ml trockener Weißwein
100 ml Fleischfond
500 g grüne Bohnen
2 Birnen z. B. Williams Christ
1 EL Bohnenkrautblatt
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen und plattieren.
2
Die Zwiebeln schälen, 2 Zwiebeln in schmale Streifen schneiden und die restlichen Zwiebeln fein hacken. Den Speck in feine Streifen schneiden und die Hälfte in einer heiße Pfanne mit 1 EL Öl knusprig braten. Die gehackten Zwiebeln zugeben, 1-2 Minuten mitbraten, vom Herd ziehen, abkühlen lassen, in eine Schüssel geben und mit dem Senf und Majoran vermengen.
3
Die Schnitzel salzen, pfeffern, mit je einer Scheibe Parmaschinken belegen, die Speck-Zwiebel-Mischung darauf verteilen, aufrollen und mit Rouladennadeln fixieren.
4
In einer Pfanne das Butterschmalz zerlassen, die Rouladen rundherum 4-5 Minuten goldbraun anbraten, mit dem Wein und Fond ablöschen und bei mittlerer Hitze und zur Hälfte aufgelegtem Deckel 15-20 Minuten schmoren.
5
Inzwischen die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
6
Den restlichen Speck mit den Zwiebelstreifen in einer Pfanne mit dem restlichen Öl 2-3 Minuten anbraten. Vom Herd ziehen und lauwarm abkühlen lassen.
7
Die Birnen schälen, vierteln, von dem Kernhaus befreien und in schmale Spalten schneiden. Mit den Bohnen, der Speck-Zwiebel-Mischung, dem Bohnenkraut und dem Essig in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8
Den Rouladen aus der Sauce nehmen, diese nach Belieben noch etwas einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
9
Die Rouladen von den Rouladennadeln befreien und halbieren. Den Salat auf Tellern anrichten, die Rouladen darauf setzen und servieren. Die Sauce separat dazu reichen.