Schweinerückenbraten mit Füllung und gebackenem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinerückenbraten mit Füllung und gebackenem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41522

Schweinerückenbraten mit Füllung und gebackenem Gemüse

Schweinerückenbraten mit Füllung und gebackenem Gemüse
40 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Schweinerücken mit Schwarte
6 Scheiben Toastbrot
2 EL frisch gehackte Kräuter Rosmarin, Thymian und Petersilie
1 Ei
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
2 EL Ricotta
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
400 ml Fleischbrühe
2 Petersilienwurzeln
4 Knoblauchzehen
300 g Baby-Möhre
250 g festkochende junge Kartoffeln
6 Frühlingszwiebeln
2 Zweige Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und ausbreiten. Das Toastbrot klein würfeln und in eine Schüssel geben. Die Kräuter und das Ei dazugeben. Die Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfeln und in der heißen Butter anschwitzen. Zum Toast geben, den Ricotta zufügen und alles gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auf die Fleischseite streichen und alles fest einrollen. Mit Küchengarn binden und in einen geölten Bräter legen. Im Ofen ca. 45 Minuten braten. Nach Bedarf ein wenig Brühe zufügen und die Schwarte übergießen. Die Petersilienwurzeln, den Knoblauch und die Möhren schälen und die Petersilienwurzeln grob zerteilen. Die Kartoffeln waschen und quer halbieren. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls waschen, putzen und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Mit dem Rosmarin um den Braten herum verteilen. Jetzt die Schwarte nicht mehr mit Flüssigkeit übergießen, salzen, pfeffern und im Ofen zusammen etwa 1 Stunde fertig garen. Herausnehmen und sofort servieren.