Schweinerücken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinerückenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Schweinerücken

mit Roqueforthaube

Schweinerücken
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Kartoffeln schälen, waschen und die Zwiebeln abziehen. Dann beides mit einem elektrischen Schnitzelgerät in Scheiben schneiden und mit dem Käse vermengen. Eine feuerfeste Form einfetten und die Kartoffel- und Zwiebelscheiben hineingeben. Dann die Brühe hinzugießen, alles mit Semmelmehl bestreuen, Butterflöckchen daraufsetzen und die Form ohne Deckel in den Backofen setzen.

2

Nun das Fleisch waschen, abtrocknen und im Abstand von 1 cm tief einschneiden. Den Frischkäse mit Roquefort verrühren, die Füllung in die einzelnen Einschnitte des Fleisches streichen, mit Garn zusammenhalten und danach würzen. Nach etwa 30 Min. Garzeit legt man das Fleisch auf die Kartoffeln. Sollte es zu stark bräunen, deckt man mit Alufolie ab.

3

Das gare Fleisch von dem Garn befreien, in Scheiben schneiden und auf den Kartoffeln anrichten.

Schlagwörter