Schweinerückenbraten Rezept | EAT SMARTER
8
Drucken
SchweinerückenbratenDurchschnittliche Bewertung: 3.31547
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schweinerückenbraten

mit Apfel-Zwiebel-Gemüse

Rezept: Schweinerückenbraten

Schweinerückenbraten - Mageres Festtagsstück für Freunde der klassischen Hausmannskost

583
Kalorien
30 min
Zubereitung
1 h
5 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (47 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zwiebeln (ca. 200 g)
3 säuerliche Äpfel (ca. 450 g)
1 TL Fenchelsaat
6 schwarze Pfefferkörner
1 EL körniger Senf
1 TL getrockneter Majoran
800 g magerer Schweinerücken
grobes Salz
2 EL Rapsöl
275 ml trockener Cidre
250 ml Sojacreme
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleine Schüssel, 1 Bräter, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Fleischgabel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Pfannenwender, 1 Aluminiumfolie, 1 Mörser

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.

Schweinerückenbraten: Zubereitungsschritt 1
2

Äpfel waschen, trockentupfen, vierteln und entkernen.

Schweinerückenbraten: Zubereitungsschritt 2
3

Fenchelsaat und Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen und mit Senf und Majoran verrühren.

Schweinerückenbraten: Zubereitungsschritt 3
4

Schweinerücken abspülen, trockentupfen und mit der Würzpaste und etwas Salz einreiben.

Schweinerückenbraten: Zubereitungsschritt 4
5

Das Öl in einem Bräter erhitzen und den Schweinerückenbraten darin von jeder Seite 1 Minute bei starker Hitze anbraten.

Schweinerückenbraten: Zubereitungsschritt 5
6

Schweinerückenbraten herausnehmen und die Äpfel und Zwiebeln im Bräter unter Rühren 3–4 Minuten andünsten.

Schweinerückenbraten: Zubereitungsschritt 6
7

Schweinerückenbraten wieder in den Bräter geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2–3) ca. 30 Minuten braten.

Schweinerückenbraten: Zubereitungsschritt 7
8

Schweinerückenbraten aus dem Bräter nehmen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.

Schweinerückenbraten: Zubereitungsschritt 8
9

Inzwischen Bräter auf den Herd stellen und den Cidre zugießen.

Schweinerückenbraten: Zubereitungsschritt 9
10

Cidre um die Hälfte einkochen lassen und die Sojacreme zugeben. Erneut etwas einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schweinerückenbraten in Scheiben schneiden und mit dem Apfel-Zwiebel-Gemüse servieren.

Schweinerückenbraten: Zubereitungsschritt 10
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Habe das Rezept heute ausprobiert. Wirklich lecker! Habe das Fleisch in Scheiben noch etwas in der Soße ziehen lassen, da es auch bei mir noch nicht völlig durch war nach 30 Minuten. Ist eben jeder Ofen etwas anders.
Unsere beliebtesten Kategorien
Top 3 Videos