Schweineschmorbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweineschmorbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Schweineschmorbraten

Schweineschmorbraten
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 frische Salbeiblätter
3 Knoblauchzehen
750 g Schweineschulter (ohne Knochen)
2 EL Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 kleine Dose Tomate (500g)
Etwas Salz
Etwas Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Küchengarn, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1

Als Erstes den Salbei feinhacken und den Knoblauch. Nun das Fleisch kurz waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Dann das Fleisch aufrollen, mit Küchengarn binden und in Mehl wälzen.

2

Anschließend in einem Topf das Öl zusammen mit dem Salbei und dem Knoblauch erhitzen, bis der Knoblauch leicht gelb wird. Daraufhin das Fleisch dazugeben und von allen Seiten gut anbraten. Die Tomaten mit dem Saft in den Topf geben und alles zugedeckt bei geringer Hitze langsam in 1 1/2 Stunden schmoren lassen.

3

Währenddessen den Braten mehrmals wenden. Am Ende der Garzeit die Hitze etwas steigern und die Sauce, falls es nötig sein sollte, eindicken lassen. Vor dem Servieren den Bindfaden entfernen. Schließlich das Fleisch in Scheiben schneiden, kurz in der Sauce ziehen lassen und sehr heiß auf einer vorgewärmten Platte anrichten.