Schweineschnitzel mit Spiegelei und gebratenen Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweineschnitzel mit Spiegelei und gebratenen KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Schweineschnitzel mit Spiegelei und gebratenen Kartoffeln

Schweineschnitzel mit Spiegelei und gebratenen Kartoffeln
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kartoffeln fest kochend
Salz
Öl zum Braten
Pfeffer aus der Mühle
Kümmel gemahlen
4 Schweineschnitzel à ca. 140 g
2 EL Mehl
2 Eier
100 g Semmelbrösel
4 Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, längs halbieren und ca. 25 Minuten in Salzwasser gar kochen. Auskühlen lassen. Anschließend in etwas Öl in einer beschichteten Pfanne etwa 10 Minuten goldbraun braten. Salzen und pfeffern und mit Kümmel würzen.

2

Die Schnitzel abbrausen, trocken tupfen und nach Bedarf flach klopfen. Salzen, pfeffern, in Mehl wenden, durch verquirlte Eier ziehen und in den Bröseln wenden. In heißem Öl je Seite ca. 1-2 Minuten goldbraun braten.

3

Vier Spiegeleier braten, auf den Schnitzeln anrichten, pfeffern und mit den Bratkartoffeln servieren.

4

Nach Belieben dazu Remoulade reichen.