Schweinesteaks mit Spargel und Weißweinsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinesteaks mit Spargel und WeißweinsauceDurchschnittliche Bewertung: 41527

Schweinesteaks mit Spargel und Weißweinsauce

Schweinesteaks mit Spargel und Weißweinsauce
470
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg weißer Spargel
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker
2 Schalotten
30 g Butter
75 ml trockener Weißwein
4 cl Noilly Prat
400 ml Kalbsfond
2 EL Öl
4 Schweinesteaks
je 1/2 TL getrockneter Rosmarin und Thymian
200 g Crème fraîche
2 EL Zitronen
4 EL grob zerkleinerte Kresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen in kochendem Salzwasser mit Zucker und 1 EL Butter bissfest garen.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von beiden Seiten etwa 7 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und anschließend warm stellen.

3

Die Schalotten schälen und fein würfeln. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Wein, Noilly Prat und Kalbsfond angießen und die Sauce bis auf ein Drittel einkochen lassen.

4

Die Sauce mit Creme fraiche und Zitronensaft verfeinern. Vom Herd nehmen und die Kresse einrühren. Die Sauce schaumig schlagen.

5

Den Spargel abgießen, abtropfen lassen und auf vorgewärmte Teller verteilen. Die Steaks dazulegen und mit der Kressesauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Kartoffeln oder Rösti.