Schweinewürstchen mit weißen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinewürstchen mit weißen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 3155

Schweinewürstchen mit weißen Bohnen

Schweinewürstchen mit weißen Bohnen
25 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
350 g getrocknete weiße Bohnen
30 g Bauchspeck oder Rückenspeck am Stück
Lauchstange ohne grünen Teil, in dünne Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
1 kleine rote Chilischote aufgeschnitten und entkernt
1 kleine Zwiebel
Hier kaufen!2 Nelken
1 Rosmarinzweig
3 Thymianzweige
1 glatter Petersilienzweig
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
8 Schweinebratwürstchen
Zwiebel fein gehackt
1 Paprika geputzt und fein gehackt
Paprikapulver
125 ml Tomatenmark
1 TL Apfelessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Abgießen und unter kaltem Wasser abspülen. Mit Speck, Lauch, Knoblauch, Lorbeerblatt und Chili in einen Topf geben. Die Zwiebel mit den Nelken spicken und dazugeben. Rosmarin, Thymian und Petersilie zu einem Sträußchen zusammenbinden und hineingeben, dann 750 Milliliter kaltes Wasser angießen und aufkochen. 1 Esslöffel Öl dazugeben, die Hitze reduzieren, abdecken und 1 Stunde köcheln, bis die Bohnen weich sind. Wenn nötig kochendes Wasser nachfüllen, sodass die Bohnen immer bedeckt sind. 

2

Jedes Würstchen fünf bis sechs Mal einstechen. In einer Schicht in eine große Pfanne legen und kaltes Wasser angießen, bis die Würstchen zur Hälfte im Wasser liegen. Aufkochen und köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist und die Würste im verbleibenden Fett in der Pfanne braunen, dabei mehrfach umdrehen. Aus der Pfanne nehmen. Restliches Öl, gehackte Zwiebel und Paprika in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten braten. Paprikapulver unterrühren und 30 Sekunden rühren, dann Tomatenmark dazugeben, abschmecken und 1 Minute rühren. 

3

Speck, Krautersträußchen und große Stücke der Zwiebel aus den Bohnen nehmen, einzelne Blätter der Kräuter und kleine Zwiebelstücke darin lassen. Würstchen, Sauce und Essig in den Topf geben und gut vermischen. Aufkochen und abschmecken.