Schweinfilet mit Lauch und Zwetschgen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinfilet mit Lauch und ZwetschgenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Schweinfilet mit Lauch und Zwetschgen

Rezept: Schweinfilet mit Lauch und Zwetschgen
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für
600 g Schweinefilet
1 Zitrone Saft und abgeriebene Schale
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce
2 EL Zucker
500 g Zwetschgen
500 g Lauch
4 EL Butterschmalz
150 ml Fleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Filet in 8 Scheiben schneiden. Zitronensaft und -schale, Sojasauce und Zucker verquirlen. Das Fleisch darin wenden und 1 Std. marinieren.
2
Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Den Lauch waschen putzen und das Weiße und Hellgrüne in dünne Ringe schneiden.
3
In einer Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen. Das Fleisch trocken tupfen (die Marinade auffangen) und im heißen Fett auf beiden Seiten ca. 2 Min. braun anbraten.
4
Lauch im übrigen Butterschmalz anbraten. Marinade und Brühe angießen und 2 Min. köcheln lassen. Die Zwetschgen dazugeben und 2 Min. ziehen lassen mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Medaillons anrichten.