Schweinsbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinsbratenDurchschnittliche Bewertung: 3156

Schweinsbraten

mit Knödeln

Rezept: Schweinsbraten
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Packung Bayerische Knödel
800 g Schweinebraten mit Schwarte
Pfeffer
Salz
Hier kaufen!ganze Nelke
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 TL Kümmel
½ l Wasser
Jetzt kaufen!1 gestr. EL Speisestärke
Paprika
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schwarte des Bratens rautenförmig einschneiden. Fleisch mit Pfeffer und Salz einreiben. Nach Belieben Nelken in die Schnittpunkte stecken. Fleisch mit der Schwarte nach unten in den Bräter legen und heißes Wasser bis zum Schwartenrand dazugießen.

2

In Würfel geschnittenes Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Bräter in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200 Grad/Gasherd Stufe 3 etwa 20 - 30 Minuten garen.

3

Fleisch umdrehen und weitere 60 - 75 Minuten garen. Bei Bedarf heißes Wasser nachgießen. Schwarte ab und zu mit Salzwasser bestreichen.

4

Für die Klöße inzwischen Kümmel grob hacken und in das kalte Wasser geben. Knödelpulver mit dem Schneebesen einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Aus dem Kartoffelteig 8 Knödel formen, in kochendes Salzwasser legen, 20 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.

5

Nicht mehr kochen! Fleisch herausnehmen, warm stellen. Bratfond mit Wasser lösen, durch ein Sieb gießen. Mit Wasser bis zu 3/8 Liter Flüssigkeit aufgießen, aufkochen und mit Speisestärke binden. Soße mit Paprika, Pfeffer und Salz abschmecken.