Schweinshaxe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinshaxeDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Schweinshaxe

Schweinshaxe
1 Std. 10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Spieße
3 Schweinehaxen
3 EL brauner Zucker
1 TL Pfeffer
1 EL Paprikapulver
2 ½ cl Whisky
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nicht ganz einfach ist es, die Haxen so auf den Grill zu stecken, dass ihr Gewicht einigermaßen gleichmäßig verteilt ist. Man muss den Spieß ganz dicht am Knochen vorbei durchstecken. Während der letzten Viertelstunde sollte man die Haxen traditionsgemäß mit Bier einpinseln. Das ist bayerische Art und gibt eine besonders knusprige Haut. Ganz zum Schluss noch salzen.

2

Wenn Sie leicht gepökelte und geräucherte Haxen bekommen können, sollten Sie mal etwas ganz Besonderes ausprobieren. Die Haut wird mit einem scharfen Messer rautenförmig eingeschnitten. Nach 40 Minuten Grillzeit werden die Haxen mit einer Paste aus braunem Zucker, Pfeffer, Paprikapulver und Whisky mehrfach eingestrichen. Klassische Beilagen dazu sind Knödel und Sauerkraut, doch im Freien kann man auch sehr gut Krautsalat und Kartoffelsalat anbieten.

Zusätzlicher Tipp

Leicht gepökelte und leicht geräucherte Haxen macht Ihnen auf Vorbestellung jeder Metzger. Rechnen sie aber dafür 3-4 Tage.