Schweinshaxe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinshaxeDurchschnittliche Bewertung: 41515

Schweinshaxe

in Sauerkraut

Schweinshaxe
880
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
2 geräucherte Schweinshaxen je 1,5 kg
Sud
reichlich Wasser
2 Zwiebeln geviertelt
2 Lorbeerblätter
5 Pfefferkörner
5 Pimentkörner
Sauerkraut
1 kg Sauerkraut grob geschnitten
Wacholderbeere
3 Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sie brauchen einen großen, hohen Topf, in dem die beiden Haxen und das Sauerkraut Platz haben.

2

Für den Sud das Wasser mit allen Zutaten zum Kochen bringen, die Haxen einlegen (sie sollen gerade mit Wasser bedeckt sein), bei schwacher Hitze etwa 60 Minuten kochen.

3

Das Sauerkraut mit den angegebenen Zutaten dazugeben. Zugedeckt weitere 1 1/2 Stunden kochen, bis sich das Fleisch gut vom Knochen lösen lässt.

4

Das Fleisch ablösen, in Portionen teilen, auf dem Sauerkraut anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Kartoffel- oder Erbsenpüree oder Salzkartoffeln.

Variation:

Kochen Sie eine frische und eine geräucherte Schweinshaxe zusammen 1 Stunde im leicht gesalzenen Sud und dann weitere 1 1/2 Stunden in Sauerkraut weich, wie oben beschrieben. Die Kombination von milder frischer und deftiger geräucherter Haxe wird Sie überzeugen.