Schweizer Hackbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweizer HackbratenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Schweizer Hackbraten

Schweizer Hackbraten
590
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Brötchen
100 ml Milch 1,5% Fett
rote Paprikaschote
1 Zwiebel
500 g gemischtes Hackfleisch
2 kleine Eier
1 EL scharfer Senf
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL getrockneter Majoran
1 Bund glatte Petersilie
1 Scheibe mittelalter Gouda 100g
70 g Butter
Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brötchen würfeln und in etwas warmer Milch einweichen. Die Paprikaschote waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Das Hackfleisch mit dem ausgedrückten Brötchen, den Eiern und Zwiebelwürfeln gut vermischen. Mit Senf, Salz, reichlich Pfeffer und dem Majoran würzen. Die Petersilie waschen, trockentupfen und die Blätter fein hacken. Den Käse in Würfel schneiden und zusammen mit der Petersilie und den Paprikawürfeln untermischen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Backform mit wenig Butter ausstreichen. Die Hackfleischmischung mit nassen Händen zu einem Laib formen, in die Backform setzen und dünn mit wenig Paprikapulver bestreuen. Die restliche Butter stark erhitzen und über den Hackbraten gießen. Den Braten in den heißen Backofen auf die unterste Schiene steilen und 40 Minuten braten. Den fertigen Hackbraten 3 bis 5 Minuten ruhen lassen und dann auf eine Platte setzen. Dazu schmecken gewürfelte Bratkartoffeln und Schnittlauchsahne.