Schwertfischspieße mit Limetten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwertfischspieße mit LimettenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Schwertfischspieße mit Limetten

Schwertfischspieße mit Limetten
30 min.
Zubereitung
1 Std. 7 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Handvoll Brunnenkresse
2 Avocados
Jetzt kaufen!5 Limetten
1 kleine Salatgurke
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL frisch gehackter Dill
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600 g Schwertfischfilet
2 Zwiebeln blau
2 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brunnenkresse waschen, verlesen und trocken schütteln. Die Avocados halbieren, die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch einritzen, die Schale abziehen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Saft einer Limette mischen.

2

Die Gurke schälen, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Für die Spieße den Saft und Abrieb einer Limette und die frisch gehackten Kräuter mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die übrigen Limetten gründlich waschen, die Zwiebeln schälen und beides in Spalten schneiden. Die Fischstücke abwechselnd mit den Zwiebel- und den Limettenspalten auf Holzspieße stecken. Mit der Marinade beträufeln und 30 Minuten ziehen lassen.

4

Auf dem heißen Grill rundherum 5-7 Minuten grillen. Den Salat mit Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern verteilen, die Fischspieße dazugeben und sofort servieren.