Sechs-Korn-Müsli mit Trockenobst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sechs-Korn-Müsli mit TrockenobstDurchschnittliche Bewertung: 41511

Sechs-Korn-Müsli mit Trockenobst

Rezept: Sechs-Korn-Müsli mit Trockenobst
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 EL Sechs-Korn-Getreide (frisch geschrotet)
8 EL kaltes Wasser
4 getrocknete Aprikosen
4 getrocknete Dörrpflaumen
100 g frisches Obst (wie Äpfel, Zwetschgen oder Beeren)
Hier können Walnüsse gekauft werden.4 EL Walnüsse
4 TL Honig oder Ahornsirup
4 EL Gerstenflocke
4 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

4 Esslöffel frisch geschrotetes Sechs-Korn-Getreide mit etwa 8 EL kaltem Wasser zu einem dicken Brei verrühren. Den Schrotbrei über Nacht zugedeckt an einem kühlen Ort quellen lassen. 

2

Am nächsten Tag je 4 getrocknete Aprikosen und entsteinte Dörrpflaumen waschen, abtropfen lassen und kleinwürfeln. Beliebiges frisches Obst wie Äpfel, Zwetschgen oder Beeren vorbereiten und, wenn nötig, ebenfalls zerkleinern. 4 EL Haselnüsse grob hacken. 

3

Den eingeweichten Getreideschrot mit etwa 4 TL Honig oder Ahornsirup, den Trockenfrüchten und dem frischen Obst mischen.  

4

Das Müsli auf vier Teller geben. Jede Portion mit 1 Esslöffel Gerstenflocken bestreuen und mit je 1 Esslöffel Milch übergießen. Das Müsli mit den Haselnüssen bestreut anrichten. 

Zusätzlicher Tipp

Das Getreide muss etwa 12 Stunden quellen.