Seebarschfilet mit Brunnenkresse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seebarschfilet mit BrunnenkresseDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Seebarschfilet mit Brunnenkresse

Seebarschfilet mit Brunnenkresse

Seebarschfilet mit Brunnenkresse - Zarter Fisch und köstliches Pesto.

428
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen und in Salzwasser in ca. 20 Minuten gar kochen lassen.

2

Inzwischen Kresse waschen, trocken schleudern und 100 g auf 4 Teller verteilen.

3

Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Für das Pesto Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie duften, und herausnehmen. Parmesan reiben.

5

Knoblauch schälen und mit restlicher Kresse und Pinienkernen in einem Mixer fein pürieren. 4 EL Öl zugießen und Parmesan unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

6

Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fischfilets darin auf der Hautseite bei starker Hitze in 3–4 Minuten goldbraun braten. Wenden, vom Herd nehmen und in weiteren etwa 1–2 Minuten gar ziehen lassen.

7

Kartoffeln abgießen und auf die Teller geben. Fischfilets auf die Brunnenkresse legen und Pesto in kleinen Schälchen dazu servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Honeywell Runder Keramikheizer, 1 Stück, weiß, HCE200WE4
Läuft ab in:
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages