Seefisch mit Senfsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seefisch mit SenfsoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Seefisch mit Senfsoße

Rezept: Seefisch mit Senfsoße
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
500 g Seefisch im Stück
Zitronensaft
Salz
Brühe
1 Glas Weißwein
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke zur Soße
2 Eier (Größe M)
50 g Butter
scharfer Senf
etwas Weißwein zur Soße (bei Bedarf)
50 ml süße Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fisch sorgfältig säubern, mit Zitronensaft oder Essig beträufeln, salzen, in einer flachen Form mit Brühe und Wein begießen, im Bratofen zugedeckt gar dünsten. 1/4 l Fischsud passieren, mit kalt angerührter Speisestärke binden, kurz aufkochen, verquirlte Eier hineinrühren, im heißem Wasserbad dicklich schlagen, nach und nach Butter in kleinen Flocken dazugeben, kräftig mit Senf abschmecken, wenig Zucker und bei Bedarf etwas Weißwein hineinrühren.

2

Nach Belieben die Soße kurz vor dem Anrichten mit ungesüßter geschlagener Sahne verfeinern.

Schlagwörter