Seehechtfilet auf Linsengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seehechtfilet auf LinsengemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Seehechtfilet auf Linsengemüse

Rezept: Seehechtfilet auf Linsengemüse
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
1 Päckchen TK- Seehechtfilet (550 g)
2 EL Zitronensaft
1 EL Butterschmalz
1 EL Zwiebelwürfel (frisch oder tiefgekühlt)
3 EL TK- Suppengrün
125 ml Fischfond (aus dem Glas)
125 ml trockener Weißwein
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
250 g Rote Linsen
Koriander jetzt bei Amazon kaufen4 Stängel Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets in etwa 15 Minuten auftauen lassen, dann waschen, trockentupfen, auf eine Platte legen und mit Zitronensaft beträufeln.

2

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin anbraten und das Suppengrün zufügen. Die Mischung 3 Minuten weiterbraten und anschließend mit dem Fischfond und dem Weißwein aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 5 Minuten dünsten.

3

Nun die Linsen zufügen und umrühren. Den Fisch salzen, auf die Linsen legen und alles weitere 8 bis 10 Minuten zugedeckt dünsten.

4

Den Koriander abbrausen, trockenschwenken, grob hacken und darüber streuen.

Zusätzlicher Tipp

Zum gedünsteten Seehecht passen in der Schale gekochte kleine Kartoffeln, die man anschließend geschält oder ungeschält in wenig Butter und Petersilie schwenkt