Seelachs-Kartoffel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seelachs-Kartoffel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.41520

Seelachs-Kartoffel-Salat

Rezept: Seelachs-Kartoffel-Salat
525
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Kartoffeln
Salz
Für die Marinade:
6 EL Mayonnaise
1 Becher Joghurt (1,5 % Fett) (175 g)
1 Zitrone (den Saft davon)
4 EL Essig
Salz
weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
2 EL geriebener Meerrettich
Außerdem:
1 saurer Apfel
1 Gewürzgurke
1 grüne Paprikaschote
100 g Seelachs geräuchert, aus der Dose
1 Glas Perlzwiebel (195 g)
1 große Zwiebel
Für die Garnierung:
2 hartgekochtes Eier
Kresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten. In einen Topf geben, mit gesalzenem Wasser bedeckt 30 Minuten kochen.

2

ln der Zwischenzeit für die Marinade Mayonnaise und Joghurt in einer Schüssel mischen. Mit Zitronensaft, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Meerrettich pikant abschmecken.

3

Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Apfel und Gurke fein würfeln. Paprikaschote putzen, waschen, in 1 cm große Stücke schneiden. Räucherlachs auf einem Sieb abtropfen lassen, dann auch in 1 bis 2 cm große Stücke schneiden.

4

Perlzwiebeln auf einem Sieb abtropfen lassen und halbieren. Zwiebel schälen, fein hacken. Alles in eine große Schüssel geben.

5

Kartoffeln abgießen, abschrecken und schälen. In 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben. Mit Marinade begießen und alles vorsichtig mischen.

6

Salat 30 Minuten an einem kühlen Ort oder im Kühlschrank durchziehen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

7

Für die Garnierung Eier schälen und in Scheiben schneiden.

Kresse unter fließendem Wasser abbrausen. Mit einem scharfen Messer kleine Sträußchen abschneiden. Salat mit Eischeiben und Kresse garniert servieren.