Seelachs mit Dillkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Seelachs mit DillkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41535

Seelachs mit Dillkartoffeln

Rezept: Seelachs mit Dillkartoffeln

Seelachs mit Dillkartoffeln - Knusprig gebratener Fisch mit cremiger Beilage.

390
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g festkochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 TL Butter
Salz
Pfeffer
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Sojacreme
4 Seelachsfilets (à ca. 130 g)
2 EL Mehl
Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, längs halbieren und in Spalten schneiden.

2

1 TL Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Kartoffeln darin bei starker Hitze ca. 3 Minuten andünsten. Salzen, pfeffern, Brühe und Sojacreme zugießen und bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

3

Inzwischen Fisch abspülen, trockentupfen, salzen, pfeffern, mit Mehl bestäuben. Restliche Butter in einer weiteren Pfanne erhitzen. Filets bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten braten.

4

Dill waschen, trockenschütteln, Spitzen abzupfen und zu den Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem Fisch auf 4 vorgewärmten Tellern anrichten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr lecker, versucht es doch mal mit roten Kartoffeln mit Schale, Rotbarsch und Steakhouse Pfeffer für den Fisch.