Seelachs mit Kartoffelkruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seelachs mit KartoffelkrusteDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Seelachs mit Kartoffelkruste

Seelachs mit Kartoffelkruste

Seelachs mit Kartoffelkruste - Kreativ und knusprig: Panade mal anders.

434
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Durch ein Küchentuch ausdrücken, mit Stärke mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter hacken. Eier trennen (Eiweiße anderweitig verwenden). Eigelbe mit Petersilie verquirlen. Fisch zuerst in Ei, dann in Kartoffeln wenden.

4

Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fischfilets darin bei kleiner Hitze von jeder Seite ca. 4 Minuten goldbraun braten.

5

Inzwischen Zucchini waschen, putzen und in schräge Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen.

6

Tomaten waschen, überbrühen, abschrecken, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

7

Zucchini mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Tomaten mischen. Gemüse auf 4 Tellern verteilen, Fisch darauf anrichten und sofort servieren.