Seelachs mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seelachs mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Seelachs mit Tomatensauce

Rezept: Seelachs mit Tomatensauce
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Seelachsfilet (mit Haut)
1 EL Öl
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
2 EL Zitronensaft
Mehl zum Mehlieren
1 EL Tomatenmark
1 Prise Zucker
250 ml Tomatensaft
1 Schalotte
2 EL gehackte Petersilie
75 g schwarze Oliven (ohne Stein)
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln und 5 Minuten ziehen lassen. Schalotte schälen und sehr fein hacken. Fischfilets trocken tupfen, salzen, pfeffern und mehlieren. Öl und Butter in die Pfanne geben und den Fisch auf beiden Seiten rasch anbraten. Herausnehmen und warm stellen.

2

Schalotten glasig dünsten, Tomatenmark zugeben, anrösten, salzen, pfeffern, Zucker hinzufügen und mit Tomatensaft ablöschen. Gehackte Petersilie und Oliven in die Sauce geben und abschmecken. Den Fisch hineingeben und kurz in der Sauce erwärmen. Mit Petersilie garniert servieren.