Seelachsfilet mit frischem Apfel-Meerrettich-Quark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seelachsfilet mit frischem Apfel-Meerrettich-QuarkDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Seelachsfilet mit frischem Apfel-Meerrettich-Quark

Rezept: Seelachsfilet mit frischem Apfel-Meerrettich-Quark
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g Seelachsfilet
Zitronensaft zum Beträufeln
Salz
1 TL Butter
100 g Magerquark
125 g geriebener Äpfel
Zitronensaft
2 TL geriebener Meerrettich
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Seelachsfilet säubern, mit Zitronensaft säuern und salzen. In einer beschichteten Pfanne in Butter von beiden Seiten goldbraun braten.

2

Magerquark mit Apfel, Zitronensaft, Meerrettich und Zucker gut mit einem Mixer oder einem Handrührgerät vermischen. Das so entstandene Püree zum Fisch servieren.