Seelachsfilets auf Karottengemüse mit Senfsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seelachsfilets auf Karottengemüse mit SenfsoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Seelachsfilets auf Karottengemüse mit Senfsoße

Seelachsfilets auf Karottengemüse mit Senfsoße
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Gemüse
1 kg Möhren
3 EL Butter
Salz
Pfeffer der Mühle
150 ml
Für die Soße
1 Bund Petersilie
200 g Crème fraîche
2 EL Senf
Für den Fisch
600 g Seelachsfilet
Zitronensaft zum Beträufeln
Fett für die Auflaufform
Petersilie zur Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Gemüse die Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
2
Dann die Butter in einem Topf schmelzen und das Gemüse darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, Brühe angießen und ca. 5 Minuten zugedeckt garen.
3
Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform ausfetten.
4
Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Die Creme fraiche mit Senf und Petersilie verrühren.
5
Den Fisch säubern, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in Portionsstücke teilen.
6
Die Hälfte der Creme-Mischung unter die Möhren rühren und das Gemüse in der Form verteilen.
7
Den Fisch darauf setzen und mit restlicher Creme bestreichen. Das Ganze in ca.
8
15. Minuten goldbraun überbacken und mit gezupfter Petersilie garnieren.