Seemannspizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SeemannspizzaDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Seemannspizza

Seemannspizza
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Packung Pizzateig
100 g Kalbsbraten
1 kleine Tomate
100 g Räucherlachs
1 TL Pfeffer
1 TL Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen vorheizen. Den Teig für Pizza »Napoletana« zubereiten, wie auf der Packung angegeben. Eine gefettete Rundform (Durchmesser ca. 30 cm) mit dem Teig auslegen.

2

Den Teigrand etwas hochdrücken. Den Doseninhalt (geschälte Tomaten mit Pizzasauce) gleichmäßig auf den Teig verteilen. Den Kalbsbraten in Streifen schneiden und sternförmig darauflegen.

3

Die Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Den Seelachs zu Röllchen formen.

Den Teig mit den Räucherseelachsröllchen und Tomatenscheiben verzieren. Oregano (aus der Pizza-Packung), den Pfeffer und das Salz darüber streuen.

4

Die Pizza im Backofen bei starker Hitze backen (im E-Herd bei 220 °C etwa 20 Minuten, im G-Herd ebenso lange bei Stufe 5 oder gut 1/2 großer Flamme).

Zusätzlicher Tipp

Dazu gibt es einen Salat und Rotwein.