Seeteufel auf Tintenfischsauce mit Calamaretti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seeteufel auf Tintenfischsauce mit CalamarettiDurchschnittliche Bewertung: 31512

Seeteufel auf Tintenfischsauce mit Calamaretti

Rezept: Seeteufel auf Tintenfischsauce mit Calamaretti
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Tintenfischsauce:
1 Knoblauchzehe
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
80 ml Weißwein
300 ml Fischfond
80 g Sahne
1 Tütchen Tintenfischtinte
1 Msp. Vanillepulver
Salz
Chiliflocken
abgeriebene Schale von 0,5 unbehandelten Zitronen
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Für den Seeteufel:
500 g Seeteufel (küchenfertig)
3 EL Weißbrotbrösel
1 EL Öl
mildes Chilisalz
Für die Calamaretti:
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
Petersilie
250 g Tintenfisch
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
Lavendelsalz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL mildes Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Sauce den Knoblauch schälen und etwa 1 Msp. fein abreiben. Den Puderzucker in einem Topf hell karamellisieren, mit dem Wein ablöschen und 1 bis 2 Minuten einkochen lassen.

2

Den Fond dazugeben und auf ein Drittel einkochen lassen. Die Sahne, die Tintenfischtinte und den Knoblauch dazugeben. Die Sauce mit dem Vanillepulver, Salz, 1 Prise Chiliflocken und der Zitronenschale würzen. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden.

3

Für den Seeteufel den Fisch waschen und trocken tupfen. Das Fischfleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden und mit den Weißbrotbröseln bestreuen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten rundum anbraten. Mit dem Chilisalz würzen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4

Für die Calamaretti die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Kopf und die Fangarme der Calamaretti mitsamt den Eingeweiden aus dem Körperbeutel ziehen, das durchsichtige Fischbein entfernen. Den Kopf abtrennen und den harten »Schnabel« entfernen. Von den Tuben die Haut abziehen, die Tuben aufschneiden und die restlichen Eingeweide entfernen. Das Calamarettifleisch und die -arme unter fließendem kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. Die Tuben in 3 cm große Stücke schneiden, die Fangarme halbieren.

5

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die vorbereiteten Calamaretti darin 0,5 bis 1 Minute anbraten. Die Frühlingszwiebeln, die Knoblauchscheiben, die Zitronenschale und die Petersilie untermischen. Mit Lavendelsalz und Pfeffer würzen und das Olivenöl darüberträufeln.

6

Die Sauce nochmals mit dem Stabmixer aufschäumen und auf vorgewärmte Teller verteilen. Die Calamaretti mit den Seeteufelwürfeln darauf anrichten und servieren.