Seeteufel mit Okra Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seeteufel mit OkraDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Seeteufel mit Okra

Seeteufel mit Okra
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Fisch
750 g Seeteufelfilet in 3 cm große Würfel geschnitten
250 g Okraschoten
2 EL Maiskeimöl
1 Zwiebel in Ringe
1 Knoblauchzehe zerdrückt
2,5cm Ingwerwurzel in Scheiben
Kokosmilch bei Amazon kaufen150 ml Kokosmilch oder Fischfond
2 TL Garam Masala
Marinade
3 EL Zitronensaft
geriebene Schale von 1 Zitronen
Anissamen gibt es hier!Anissamen
Salz
gemahlener schwarzer Pfeffer
Garnierung
4 Limettenspalten
frische Korianderzweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Marinade die Zutaten in einer Schüssel vermischen. Den Fisch zufügen und 1 Stunde ziehen lassen.

2

Die Okra 4 - 5 Minuten in kochendem Wasser garen. Abgießen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

3

Das Öl in einer pfanne oder einem Wok erhitzen, die Zwiebeln anbraten, bis sie goldbraun sind. Knoblauch und Ingwer zufügen und 1 Minute pfannenrühren. Den Fisch mit der Marinade zufügen und 2 Minuten unter Rühren anbraten.

4

Okra, Kokosmilch oder Fischfond und Garam Masala zugeben und 10 Minuten köcheln. Mit Limettenspalten und frischem Koriander garnieren und sofort servieren.