Seeteufel mit Topinamburpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seeteufel mit TopinamburpüreeDurchschnittliche Bewertung: 41518

Seeteufel mit Topinamburpüree

Rezept: Seeteufel mit Topinamburpüree
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 Schalotten
4 Knoblauchzehen
320 g Butter
100 ml Sherry
50 ml Sherryessig
100 ml Hühnerbrühe (oder Geflügelfond)
1 EL. Kalbsjus (aus dem Glas)
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
600 g Topinambur
100 ml Weißwein
250 g Sahne
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Seeteufelfilets (á ca. 140 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 Zweige Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schalotten und Knoblauch schälen, Schalotten fein würfeln. Daraufhin 20 g Butter erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Mit Sherry und Sherryessig ablöschen. Als Nächstes Hühnerbrühe und Kalbsjus unterrühren und langsam einköcheln lassen. Mit einem Pürierstab mixen und durch ein Sieb zurück in den Topf passieren. 150 g handwarme Butter nach und nach unterrühren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen und warm stellen. Nicht mehr kochen lassen.

2

Topinambur in kleine Würfel schneiden und in 50 g Butter bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Weißwein ablöschen, Sahne unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Etwa 10 Minuten schmoren, bis die Topinambur weich sind. Anschließend Topinambur pürieren und warm stellen.

3

Backofen auf 150 Grad vorheizen (Umluft nicht geeignet). Seeteufelfilets salzen und mit den ganzen Knoblauchzehen im Olivenöl anbraten. Seeteufelfilets und Knoblauch in der Pfanne im Backofen etwa 8 Minuten garen. Dann alles herausnehmen, die Pfanne wieder auf den Herd stellen. 100 g kalte Butter und Rosmarinzweige zum Seeteufel geben und erhitzen. Seeteufel, Knoblauch und Rosmarin mehrmals mit der Butter beträufeln.

4

Topinamburpüree auf vier vorgewärmten Tellern verteilen. Mit Seeteufelfilets, Knoblauchzehen und Rosmarin anrichten. Zuletzt Sherryessig-Butter darüberträufeln.