Seeteufelfilet mit Sardellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seeteufelfilet mit SardellenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Seeteufelfilet mit Sardellen

und Pommes

Rezept: Seeteufelfilet mit Sardellen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 kleine Seeteufelfilets je 300 g
16 Sardellenfilets in Öl
60 g Möhren
60 g Lauch
60 g Navette
30 g Butter
250 ml Fischfond
2 EL Öl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
30 g Butter
4 Knoblauchzehen geschält
1 TL gehackte, glatte Petersilie
Außerdem:
2 mittelgroße Kartoffeln
Fett zum Fritieren
Salz
glatte Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fische (ausgenommen, ohne Köpfe) sauber parieren und mit je 4 abgetropften Sardellenfilets spicken. Möhren, Lauch und Navets (weiße Rübchen) in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem kleinen Topf zergehen lassen und das Gemüse darin 1 bis 2 Minuten andünsten, ohne ihm Farbe zu geben. Mit dem Fischfond auffüllen und im geschlossenen Topf weich dünsten.

2

Das Öl in einer schweren Pfanne aus Kupfer oder Gußeisen erhitzen. Die Fische nur leicht mit Salz und Pfeffer würzen, da auch die Sardellen ihre Würze abgeben, und im heißen Öl anbraten. Die Hitze reduzieren , die Butter und die angedrückten Knoblauchzehen zugeben. ln den vorgeheizten Ofen stellen und bei 200 bis 220 °c etwa 8 bis 10 Minuten braten, bis die Butter hellbraun ist. Die Fische aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

3

Das Gemüse mit seinem Fond in den Bratensatz rühren und so lange kochen, bis sich die Flüssigkeit mit der braunen Butter verbunden hat und eine glatte, sämige Konsistenz erreicht ist. Den Knoblauch entfernen, die gehackte Petersilie einrühren und abschmecken.

4

Die Kartoffeln, in streichholzgroße Stifte geschnitten, in dem inzwischen auf 180 Grad erhitzten Fritierfett knusprig goldbraun ausbacken. ln ein Sieb geben und gut schütteln, damit überschüssiges Fett abtropfen kann und salzen.

5

Fisch, Sauce und Pommes alumettes auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit glatter Petersilie garnieren und sofort servieren.