Seeteufelpfanne mit Cocktailtomaten und Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seeteufelpfanne mit Cocktailtomaten und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Seeteufelpfanne mit Cocktailtomaten und Oliven

Seeteufelpfanne mit Cocktailtomaten und Oliven
20 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Seeteufelfilet küchenfertig, am Knochen, ohne Haut
2 rote Chilischoten
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
grob gemahlener schwarzer Pfeffer
450 g Kirschtomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl für die Form
50 g schwarze Oliven in Öl eingelegt
Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Seeteufel vorsichtig waschen und trocken tupfen. Die Chilischoten waschen, längs halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Chili und Knoblauch mit dem Öl vermischen und mit grob gemahlenem Pfeffer würzen. Den Fisch mit der Marinade beträufeln und abgedeckt im Kühlschrank 2 Stunden marinieren.
2
Nach 2 Stunden den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Die Kirschtomaten waschen und nach Wunsch am Stiel belassen. Die Tomaten mit den Oliven in eine feuerfeste Form geben, mit dem Olivenöl begießen. Den Fisch aus der Marinade nehmen und auf die Tomaten setzen. Mit der restlichen Marinade beträufeln, alles salzen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten garen.