Seezunge mit Brokkoli und Glasnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seezunge mit Brokkoli und GlasnudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Seezunge mit Brokkoli und Glasnudeln

Rezept: Seezunge mit Brokkoli und Glasnudeln
35 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Zweige Koriandergrün oder glatte Petersilie
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (etwa 1 cm)
1 Limone (ausgepresst)
1 TL geriebene Limone oder Zitronenschale (unbehandelt)
Salz
Pfeffer
8 Seezungenfilets (je etwa 50 g)
200 g Glasnudeln
Hier online bestellen1 TL Sesamöl
2 Frühlingszwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen3 TL Olivenöl
400 g Brokkoliröschen
150 ml Gemüsebrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!5 EL Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Koriander oder Petersilie waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Den Ingwer schälen und reiben. Kräuter und Ingwer mit Limonensaft, geriebener Schale, Salz und Pfeffer mischen. Die Seezungenfilets quer in etwa 2 cm breite Streifen schneiden und darin 1 Std. zugedeckt marinieren.

2

Nach 45 Min. den Backofen auf 70 °C vorheizen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und darin die Glasnudeln in 5 Min. garen. Abgießen und mit Sesamöl vermischen.

3

Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Das Weiß in 1 1/2 cm große Stücke und das Grün klein schneiden und beiseite stellen.

4

Erst den Wok, dann 2 TL Olivenöl erhitzen. Den Fisch darin bei mittlerer Hitze unter Wenden in 4 Min. goldbraun braten und im Backofen warm stellen.

5

Das restliche Olivenöl im Wok erhitzen. Den Brokkoli darin bei mittlerer Hitze in 3 Min. unter Rühren glasig braten. Das Zwiebelweiß in die Mitte des Woks geben und mit dem Brokkoli 2 Min. pfannenrühren. Mit Brühe aufgießen und aufkochen lassen. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln untermischen. Mit Seezungenstreifen und Zwiebelgrün anrichten.