Seezungenfilet mit Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seezungenfilet mit ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Seezungenfilet mit Champignons

Seezungenfilet mit Champignons
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Champignons gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und hacken. Den Rosmarin waschen und Blätter abzupfen.

2

Die Seezungen mit 1 TL Salz, 1/2 Pfeffer sowie Zitronensaft würzen und in Mehl wenden. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Seezungenfilets darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 1 Minute anbraten. Mit Wein und Fischbrühe ablöschen und zugedeckt 5 Minuten auf kleiner Hitze lassen.

3

In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. In einem Topf die Margarine erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Sardellen hineingeben und kurz anschwitzen. Die Champignons dazugeben und bei mittlerer Hitze 1 Minute anbraten. Tomatensauce und Rosmarin hineingeben und 2 Minuten kochen lassen. Die Seezungen vom Feuer nehmen, aus der Flüssigkeit heben und warm stellen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb zu der Tomatensauce gießen und noch einmal aufkochen lassen. Die Sauce auf kleiner Hitze mit dem restlichen Salz und Pfeffer abschmecken, die Butter unterrühren und die Petersilie einstreuen. Seezungenfilets zusammen mit der Sauce servieren.