Seezungenfilets mit Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seezungenfilets mit ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Seezungenfilets mit Parmesan

Rezept: Seezungenfilets mit Parmesan
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 große oder 12 kleine Seezungenfilets
125 g Butter
geriebener Parmesan
6 Venusmuscheln
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln säubern, mit etwas Salz in eine Kasserolle geben und die Kasserolle aufsetzen. 5-6 Minuten kochen lassen und die Kasserolle dabei ununterbrochen hin- und herschwenken, damit die Muscheln sich öffnen und ihr Wasser austritt. 

2

Das Muschelwasser auffangen und die Muscheln beiseite stellen, da sie für dieses Rezept nicht benötigt werden; Sie können die Muscheln aber beispielsweise für eine Suppe verwenden oder sie unter eine Sauce mengen.

3

Die Seezungenfilets waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen, salzen und pfeffern. 2/3 der Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne heiß werden lassen und die Seezungenfilets darin auf beiden Seiten goldgelb bräunen.

4

Mit Käse bestreuen, die restliche Butter und das Muschelwasser zufügen und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen.