Seezungenröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SeezungenröllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Seezungenröllchen

in Garnelensauce

Seezungenröllchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Seezungenfilets á 50 g
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Butter
2 EL Mehl
Sahne
150 g Garnelen a.d. Dose
100 g Champignons (in stücken a.d. Dose)
1 TL Worcestersauce
1 EL Whisky
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Den Fisch unter fließendem, kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Etwa 10 Min. stehenlassen anschließend mit Salz und Pfeffer bestreuen und die Filets aufrollen. Eine feuerfeste Form ausfetten, die Fischröllchen hineinsetzen, mit Wein übergießen und die Form ohne Deckel für 15 Min. im Backofen garen. 

2

Für die Sauce das Mehl mit der Sahne anrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Die abgetropften Garnelen und Pilze hineingeben, 5 Min. kochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer Worcestersauce und Whisky abschmecken.

3

Die Form aus dem Ofen nehmen und die Fischröllchen vorsichtig herausheben. Den Fischsud unter die Sauce rühren, die Röllchen wieder in die Form geben und die Sauce darübergießen. Dann die Form in den Backofen setzen und weitere 5-10 Min. überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Kartoffelbrei.

Schlagwörter