Seezungenröllchen auf Basilikumrisotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Seezungenröllchen auf BasilikumrisottoDurchschnittliche Bewertung: 41530

Seezungenröllchen auf Basilikumrisotto

mit Räucherlachs

Seezungenröllchen auf Basilikumrisotto
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 Seezungenfilets
500 g frischer Spinat
Salz
Pfeffer
1 Bund Basilikum
6 Scheiben Räucherlachs
100 g Butter oder Rapsöl
500 ml Weißwein
1 Schalotte
100 g Parmesan oder Grana Padano
Risottoreis kaufen300 g Risottoreis
750 ml Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Seezungenfilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Den Spinat entstielen, kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, eiskalt abschrecken und auf einem Küchentuch trocknen.

2

Die Filets leicht salzen und pfeffern. Das Basilikum waschen und trockenschüttein. Die Blätter von den Stängeln zupfen. Einige Blätter zum Belegen der Filets aufbewahren, die restlichen Blätter in feine Streifen schneiden. Die Filets mit Räucherlachs, Basilikum und Spinat belegen.

Aufrollen und mit Holzspießchen fixieren.

3

Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und die Seezungenröllchen darin andünsten. Ein Drittel des Weißweins angießen und zugedeckt etwa 10 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.

4

Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Den Parmesan fein reiben. Das restliche Öl erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Den Risottoreis dazugeben, etwas mitrösten, ohne dass er Farbe nimmt, mit dem restlichen Weißwein ablöschen und unter ständigem Rühren nach und nach mit der Brühe aufgießen. Wenn der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat, die Basilikumstreifen und den Parmesan unter den Risotto rühren.

5

Jeweils 1 Esslöffel Risotto auf sechs große Pastateller geben. Die Seezungenröllchen halbieren und mit der Schnittfläche nach oben darauf setzen. Nach Belieben mit einem Basilikumblättchen garniert servieren.