0
Drucken
0

Selbstgekochte Rindfleischbrühe

Selbstgekochte Rindfleischbrühe
25 min
Zubereitung
2 h 25 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Das Rindfleisch und die Knochen unter fließendem kalten Wasser waschen. Den Lauch putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Karotten und die Zwiebeln schälen, die Karotten halbieren und die Zwiebeln vierteln.

Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
2

Den Sellerie und die Petersilienwurzel schälen und grob schneiden. Das Liebstöckel und die Petersilie waschen und abtropfen lassen. Das Gemüse mit Fleisch, Knochen, Salz und den Gewürzen im kalten Wasser an setzen, aufkochen, dann 90 Minuten im geschlossenen Topf sieden lassen.

3

Entstehenden Schaum mit einer Kelle abschöpfen. Die Brühe durch ein Sieb gießen und weiterverwenden. Eventuell mit Weißwein oder Sherry abschmecken.

4

Den Rinderfond nochmals in einen breiten, flachen Topf geben und auf die Hälfte einkochen lassen. Im Schnellkochtopf beträgt die Garzeit ca. 30 Minuten.

Top-Deals des Tages
Songmics Badregal Standregal 5 Ablagen 146 x 33 x 33 cm Blumenregal Badezimmerregal Küchenregal Gartenregale Bücherregal Bambus Regal BCB55Y
VON AMAZON
36,54 €
Läuft ab in:
neon nights Neonfarbe für Kleidung und Stoffe | Fluoreszierende Farben für Glow-Effekt im Schwarzlicht | 8 x 20ml UV-Paint Set
VON AMAZON
12,49 €
Läuft ab in:
Primo Line Gellatex Topper H2 Höhe 8 cm
VON AMAZON
224,40 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages